Twelve South Surfacepad Test

Wir haben von unserem Partner mobilefun mal wieder eine Kleinigkeit zum Testen bekommen, ein neues iPhone 5 Zubehör.

Die Twelve South Surfacepad Luxery Ledertasche.

 crack (104)

 

Ich war wirklich positiv erstaunt, schon alleine über die Verpackung. Diese ist sehr edel und mit einem Magneten versehen, wäre mir allerdings an der Tasche selbst lieber gewesen, aber dazu gleich mehr.

 crack (102)

In der Verpackung befindet sich unser Twelve South Surfacepad, das um ein iPhone aus Pappe gelegt ist. So kann man direkt sehen, wie es aussehen wird. Ebenfalls vorhanden sind schicke Twelve South Aufkleber.

 

 IMG_5808

Das Leder fühlt sich sehr hochwertig an. So wie es sich für Leder gehört.

 

 IMG_5807

 

Das Anbringen gestaltet sich genauso einfach wie angegeben. Die Rückseite des iPhones gründlich mit einem Lappen sauber machen, sodass  man auch keine Fettrückstände auf der Oberfläche hat. Dann die Folie von der Innenseite der Tasche abziehen und auf die Rückseite des iPhones ankleben. Man kann es sehr gut am Rand fixieren. Danach Tasche schließen und schön fest anreiben. Ich habe es dann mit der Rückseite auf den Tisch ein paar Minuten liegen lassen.
Das Ergebnis sie sitzt wirklich bombenfest.

 

 IMG_5810

Die Lautstärke Knöpfe werden vollständig von der Tasche umfasst, sind aber auf dem Leder mit kleinen Einsparungen für + Lauter und – Leiser gekennzeichnet. Es ist aber absolut kein Problem, diese durch Drücken zu bedienen.

Das Aufstellen ging mir nicht direkt von der Hand, da ich vorher nie so eine, oder ähnliche Tasche hatte. Ich habe mir aber einmal das Vorschaubild auf der Verpackung angeschaut und schon sitzt es im Gedächtnis fest.
Somit ist das Aufstellen ganz praktisch und funktioniert auch super gut. Man sollte dabei aber nicht vergessen, dass es nur Leder ist und keine Standhalterung für den Tisch.

 

Das Leder ist sehr flach, sodass es nicht dick aufträgt. Auf der Rückseite hat man zwar die halbe Klappe doppellagig, aber selbst das merkt man nicht. Die Naht auf der Rückseite ist auch sehr gut verarbeitet.

Jetzt kommen wir zum einzigen negativen Aspekt des Ganzen:
Wenn ich das iPhone normal nutzen möchte, sprich zum schreiben, klappe ich die Vorderseite einmal rum, um es besser halten zu können. Klappe ich die Tasche wieder zu, bleibt sie immer etwas offen stehen, was auch nach einer gewissen Benutzung nicht besser wird.
Da wäre ein kleiner Magnet auf der vorderen, offenen Seite perfekt gewesen. Von anderen Taschen kennt man das bereits.

 

Ich muss ehrlich sagen, dass ich sehr begeistert bin von der Twelve South Surfacepad Tasche . Die Passform ist perfekt, die Verarbeitung super, das Material top, alles okay.
Bin aber darauf gespannt, wie es ist, wenn ich irgendwann mal die Tasche abnehmen muss, da die Tasche geklebt ist. Ich hoffe, dass das problemlos machbar ist und es keine Rückstände auf dem Handy hinterlässt. Eine weitere Frage, die sich mir stellt ist die Wiederbenutzbarkeit der Tasche.

Diese Tasche könnt Ihr unter folgendem Link Bestellen: Twelve South Surfacepad Tasche

Weiter iPhone5 Taschen gibt es hier: iPhone 5 Taschen

Und iPhone 5 zubehör findet Ihr alles hier: iPhone 5 Zubehör

Über iCrackMobile

klicke auf Kontakt

Veröffentlicht am 30/05/2014, in Allgemein, iPhone, Testberichte. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: