Googles „Head-Up“ Brille soll noch dieses Jahr erscheinen

Leute, die Zukunft rückt immer näher!! Was wir früher in Science-Fiction belächelt oder bestaunt haben, wird immer mehr zur Realität!

Google will eine Brille auf den Markt bringen, mit der man zum Beispiel bei Latitude seinen Standort mitteilen kann…

Basierend auf Googles Betriebssystem Android, lassen sich alle Dienste wie Google Maps, für eine Navigation nutzen, oder auch Google Googles, für Informationen zu einem Standort mit der Brille steuern.

So lässt sich durch einfaches Kopfnicken, ein Text oder die Karte, herunter bzw herauf scrollen…
Der Preis soll laut Google, etwa so viel wie ein Smartphone kosten.

Bin gespannt, wann ich den ersten Leuten mit so einer Brille begegne.
In diesem Sinne… Einen Trekkie Gruss…😀

Quelle

Über donking1977

Frankfurter aus Überzeugung... Blogger... Technik verrückt... Natürlich auch auf Twitter und Google+ zu finden.

Veröffentlicht am 23/02/2012, in Allgemein, Android. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: