HTC Velocity 4G ab 01. März bei Vodafone

Das erste Smartphone mit LTE-Technik in Deutschland, das HTC Velocity 4G, wird ab den 01.März bei Vodafone zu haben sein.

Wie wir schon berichteten, wird es bei Vodafone exklusiv vertrieben.

Hier noch mal ein paar technische Daten:

4,5 Zoll großem Display mit einer 960×540 Bildauflösung;
1,5 GHz Dual-Core Prozessor;
16 GB ROM
1GB RAM
8 MP Kamera

Liest sich doch nicht schlecht…

Für den Zugang zum LTE-Netz muss man als Kunde einen monatlichen Zuschlag zahlen.
So kostet dann zum Beispiel die Vodafone SuperFlat Internet Plus mit LTE Zuschlag 54,95 Euro im Monat.

Maximale Downloadgeschwindigkeit von 21,6 beziehungsweise 50 Megabit pro Sekunde hat man dann zur Verfügung.
Bei dem Tarif SluperFlat Internet Plus hat man dann anstatt 500 Megabyte stolze 1 Gigabyte Datenvolumen zur Verfügung.
Bei der SuperFlat Allnet sogar 3 Gigabyte anstelle der bisherigen 2 Gigabyte.

Klingt auf jeden Fall verlockend…

Das HTC wird ab März erst mal nur in Düsseldorf zu haben sein, und ab April, bundesweit.
Denn im April ist dann in „ganz“ Deutschland LTE-vernetzt.

Quelle

Über donking1977

Frankfurter aus Überzeugung... Blogger... Technik verrückt... Natürlich auch auf Twitter und Google+ zu finden.

Veröffentlicht am 15/02/2012, in Allgemein, Android. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: