Samsung löst Apple an der Smartphonespitze ab

Das Jahr fängt ja gut an für Samsung.

Durch ein Rekordumsatz im vergangenen Jahr von 73 Prozent, wurden weltweit, sage und schreibe 35 Millionen Smartphones verkauft. Damit baut Samsung seinen Vorsprung auf Apple aus.

Für den Zeitraum von Oktober bis Dezember geht Samsung nach Berechnungen von einem Gewinn von etwa 3,5 Milliarden Euro aus.

Dies wäre der höchste Umsatz in der Firmengeschichte. Genaue Zahlen gibt Samsung erst Ende Januar bekannt.

Großer Vorteil dürfte sein, dass Samsung eine riesige Palette an Geräten anbietet. Vom Einsteiger Modell, bis zum Highend Gerät ist alles vertreten.

Sauer aufstoßen, wird hingegen die ewige Patentschlacht mit Apple, wo bisher noch kein Ende in Sicht ist. Am 02. März soll ein Gericht in Mannheim ein Urteil fällen.

Bleibt abzuwarten, was sich Apple einfallen lässt, um Samsung von der Spitze wieder zu vertreiben. Denn Android ist immer mehr im Kommen. Das Betriebssystem ist nahezu gleichgestellt zu dem System von Apple.

Quelle

Über donking1977

Frankfurter aus Überzeugung... Blogger... Technik verrückt... Natürlich auch auf Twitter und Google+ zu finden.

Veröffentlicht am 08/01/2012, in Allgemein, Android. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: