HTC mit Gewinneinbruch im Jahr 2011

Die fetten Jahre scheinen bei dem taiwanesischen Smartphone Hersteller vorbei zu sein.

Jahr für Jahr konnte HTC einen stetigen Gewinnabsatz verzeichnen.  Im  Jahresvergleich brach der Gewinn aber um 26 Prozent auf 285 Millionen Euro ein, wie HTC am Freitag mitteilte.

Überraschend konnte sich HTC, im dritten Quartal des letzten Jahres noch an die Spitze der Smartphone Hersteller setzen. Doch mit dem Release von Apples neuem iPhone 4s im Oktober 2011, und mit der stark verkaufenden Serie der Galaxy Reihe von Samsung, geriet der Smartphone-Riese aus Taiwan immer mehr in´s wanken.

Im Gegensatz zu dem südkoreanischen Hersteller Samsung. Sein Galaxy S2, und nun auch das Google Galaxy Nexus, sind auf dem Markt sehr gefragt.

Einige Branchenexperten sind der Meinung, dass HTC mit der großen Konkurrenz noch größere Einbrüche erleben wird.

Quelle

Über donking1977

Frankfurter aus Überzeugung... Blogger... Technik verrückt... Natürlich auch auf Twitter und Google+ zu finden.

Veröffentlicht am 07/01/2012, in Allgemein, Android. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: